08. März 2019

8/03/2019

Geringe Preisveränderungen in der Augenblicklichen Phase der Konsolidierung. Mal ziehen die Notierungen an den Börsen an um Stunden später wieder auf Niveau vom Vormittag zurück zu fallen. Eine klare Richtung gibt es im Moment nicht. Die Optimisten/Bullen sagen die Notierungen werden weiter steigen auf Grund: der Förderkürzungen der OPEC und der Entspannung im Steuerstreit zwischen Amerika und China. Die anderen sagen, die Konjunktur wird weiter schwach bleiben und die Förderung in den nicht OPEC Staaten wird weiter steigen. Jeder kann sich jetzt etwas aussuchen. Trotzdem erwarten wir, dass der Preis in den nächsten Wochen steigen wird. Der Augenblickliche Rohölpreis ist der OPEC und Russland zu niedrig um die Staatshaushalte zu Finanzieren. Zusätzlich ist der Preis um ca. 10 US-Dollar für ein positives Fraking in Amerika Profitabel zu gestalten. Heute erwarten wir keine Preisveränderungen gegenüber dem gestrigen Vormittag. Der Preisrückgang an den Börsen wird durch den schwächeren Euro gegenüber dem US-Dollar wieder ausgeglichen.     Wir wünschen allen Frauen alles Gute zum Frauentag       und danach allen ein schönes Wochenende.